Überspringen
Alle Pressemeldungen

Smart Systems Integration 2019: Aussteller haben sich bereits für Barcelona angemeldet

26.11.2018

Die 13. Smart Systems Integration findet vom 10. bis 11. April 2019 in Barcelona statt. Die Veranstaltung umfasst auch im kommenden Jahr neben dem zweitägigen Kongress eine parallel stattfindende, internationale Fachausstellung, auf der sich global vernetzte, hochspezialisierte Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus dem Bereich der intelligenten Systeme und deren Anwendungen präsentieren.

Neben dem Kongress, der den Weg für einen grenzüberschreitenden Austausch mit internationalen Experten zur Integration miniaturisierter, intelligenter Systeme ebnet, dient die Ausstellung der Branche als Präsentationsplattform. Aussteller können mit ihrer Teilnahme veranschaulichen, wie die Einbettung intelligenter Systeme und deren Anwendungen in der Praxis gelingen. Gezeigt wird auch ein breitgefächertes Portfolio zu relevanten Schlüsselkomponenten und -technologien.

„Die Smart Systems Integration ist ein Klassentreffen, ohne eine Rückschau zu sein. Es kommen die Leute zusammen, die etwas verbindet. Alle inhaltlichen wesentlichen Player treffen sich hier an einem Ort.“, erklärt Georg Weigelt, PR & Marketing, Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM.

Internationale Aussteller aus Forschung und Industrie

Eine Reihe von Ausstellern hat sich bereits für die Veranstaltung registriert. Unter allen bisherigen Anmeldungen finden sich neben einigen Fraunhofer-Instituten und anderen internationalen Forschungseinrichtungen, auch namenhafte Wirtschaftsunternehmen wie beispielsweise die Polytec GmbH.

Copyright: Mesago / Marcel Schröder
Copyright: Mesago / Marcel Schröder

Start-up Special bietet jungen Unternehmen attraktive Konditionen

Mit dem Start-up Special haben Unternehmen, die jünger als 5 Jahre sind, die Möglichkeit, ihre Innovationen zu einem vergünstigten Preis vorzustellen und sich mit einem Rundum-sorglos-Paket inklusive Standbau und Ausstattung auf der Veranstaltung zu präsentieren. Da die Smart Systems Integration sich vor allem auch als Networkingplattform auszeichnet, profitieren die Start-ups nicht nur von einer vergünstigten Ausstellungsfläche, sondern auch von zusätzlichen Leistungen, wie einem kostenlosen Ticket zum Kongress und zum Conference Dinner mit Rahmenprogramm, wo sie in einer entspannten Atmosphäre ihre Gespräche mit Experten vertiefen können.

Standplätze noch verfügbar

Die Kombination aus praxisnahem Kongress und begleitender Fachausstellung ermöglicht Ausstellern einen intensiven, zweitägigen Wissens- und Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau. Interessierte Unternehmen können sich online über eine mögliche Teilnahme informieren. Aktuelle Informationen zur Veranstaltung sind online unter smartsystemsintegration.com abrufbar.

Über Mesago Messe Frankfurt
Mesago mit Sitz in Stuttgart wurde 1982 gegründet und ist Veranstalter fokussierter Messen, Kongresse und Seminare mit Schwerpunkt auf Technologie. Das Unternehmen gehört zur Messe Frankfurt Group. Mesago agiert international, messeplatzunabhängig und veranstaltet pro Jahr mit 140 Mitarbeitern Messen und Kongresse für mehr als 3.300 Aussteller und über 110.000 Fachbesucher, Kongressteilnehmer und Referenten. Zahlreiche Verbände, Verlage, wissenschaftliche Institute und Universitäten sind als ideeller Träger, Mitveranstalter und Partner aufs Engste mit Mesago-Veranstaltungen verbunden.
(mesago.de)

Hintergrundinformationen Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.400 Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 669 Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und eines internationalen Vertriebsnetzes unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent. Weitere Informationen:
www.messefrankfurt.com  |  www.congressfrankfurt.de  |  www.festhalle.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.