Überspringen
Alle Pressemeldungen

Call for Papers wird verlängert

10.10.2018

Experten aus Industrie und Wissenschaft, die ihr Fachwissen in Form eines Vortrags an ein hochqualifiziertes Fachpublikum weitervermitteln möchten, können nach der Verlängerung der Deadline noch bis zum 19.10.2018 ihre Vortragsvorschläge für die Smart Systems Integration 2019 in Barcelona einreichen. Der internationale Kongress mit begleitender Fachausstellung ist vom 10. – 11. April 2019 der Treffpunkt für Experten aus ganz Europa zum Thema intelligente Systeme und deren Anwendungen.

Das Kongresskomitee unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Otto, Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme (ENAS), Chemnitz, nimmt englischsprachige Einreichungen für mündliche Vorträge auf der Bühne oder Posterpräsentationen zu folgenden Themen entgegen:

A. Applications
A01 Smart mobility
A02 Smart health and wellness
A03 Smart energy
A04 Smart society
A05 Smart production

B. Hardware/technologies
B01 New materials for nano structures and devices
B02 Design of smart integrated systems
B03 Advanced micro and nano technologies
B04 Smart low cost approaches including Roll-to-Roll technologies and printed functionalities
B05 System integration: 3D integration, interconnect technologies and packaging
B06 Smart test and reliability of components and systems
B07 Manufacturing of embedded micro and nano systems

C. Software for smart integrated systems
C01 Embedded software
C02 Distributed embedded systems
C03 Self-X systems (learning, organising, optimising, repairing …)
C04 Methods of software life cycle (design, test, commissioning)

D. Business creation of smart systems
D01 Market trends
D02 Perspectives of smart systems
D03 Ecosystems for smart solutions
D04 SME success stories

Die Referenten profitieren neben der Veröffentlichung ihres Papers im Tagungsband mit ISBN vor allem von den wertvollen Kontaktmöglichkeiten, die sich auf der parallelen Fachausstellung und den Networking-Events, wie dem beliebten Conference Dinner, ergeben.

„Die Smart Systems Integration ist ein wirklich einzigartiger Kongress, da die Themen nicht nur die akademische Forschung, sondern auch relevante Themen aus Industrie und Regierung aufgreifen“, erklärt Masanori Muroyama von der Tohoku University in Japan.

Des Weiteren haben die Referenten die Chance auf den Gewinn eines Awards: Auf der Smart Systems Integration 2019 werden, wie in den vergangenen Jahren, der Best Paper und der Best Poster Award für die innovativsten und hochwertigsten Beiträge vergeben. Die herausragenden Leistungen werden auf dem Conference Dinner der Veranstaltung des folgenden Jahres geehrt und mit einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro honoriert.

Auf der Veranstaltung 2018 holte sich Dr. Larraitz Añorga, Cidetec Nanomedicine, Spanien, den Best Paper Award mit ihrem Vortrag „Launch to the market a truly portable Electrochemical Biosensor for Sulphite Analysis in Food Industry“. Der Best Poster Award ging an Lena Goullon, Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM Deutschland, mit ihrem Thema „Die Attach for High Power VCSEL Array Systems“.

„Ich freue mich, diesen Preis auf der SSI 2019 Konferenz entgegen zu nehmen und unsere Errungenschaften im Bereich gedruckter Sensoren mit der Community zu teilen. Ich bin dankbar, dass ich mein Projekt auf der SSI-Plattform vorstellen kann – hier treffen sich die wichtigsten Köpfe der Branche“, erklärt Dr. Larraitz Añorga.

Die Vorträge können online noch bis zum 19.10.2018 eingereicht werden. Hier finden sich auch die komplette Themenliste sowie weitere Einreichungsbedingungen.

Hintergrundinformation Mesago Messe Frankfurt
Die Mesago Messe Frankfurt GmbH mit Sitz in Stuttgart wurde 1982 gegründet und ist Veranstalter fokussierter Messen, Kongresse und Seminare mit Schwerpunkt auf Technologie. Das Unternehmen gehört zur Messe Frankfurt Group. Mesago agiert international, messeplatzunabhängig und veranstaltet pro Jahr mit 140 Mitarbeitern Messen und Kongresse für mehr als 3.300 Aussteller und über 110.000 Fachbesucher, Kongressteilnehmer und Referenten. Zahlreiche Verbände, Verlage, wissenschaftliche Institute und Universitäten sind als ideeller Träger, Mitveranstalter und Partner aufs Engste mit Mesago-Veranstaltungen verbunden. (mesago.de).

Hintergrundinformationen Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.400 Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 669 Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und eines internationalen Vertriebsnetzes unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und  Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent. Weitere Informationen:
www.messefrankfurt.com  |  www.congressfrankfurt.de  |  www.festhalle.de

Download

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.